Das Otto's Restaurantschiff vereint à la carte Fischrestaurant mit eleganter Cocktail-Bar direkt im Herzen des Rostocker Stadthafens und verzaubert mit einem unvergesslichen Ausblick. Ob romantisches Dinner zu zweit, gemütlicher Sonntags-Brunch mit der Familie oder größere Geburtstags- oder Firmenfeier - hier finden Sie die perfekte Location für jeden Anlass. Unser Team ist jederzeit gern für Sie da, damit Sie Ihren Besuch voll und ganz genießen können. Buchen Sie Ihren Tisch online oder per Telefon. Als eins der beliebtesten Fischrestaurants Rostocks serviert das Otto's frische Meeresfrüchte, passend zum maritimen Ambiente des Restaurants gelegen im Stadthafen. |Fischrestaurant Rostock, Restaurantschiff
DSC00444.jpg

Otto’s Restaurantschiff und Hafenbar –damals und heute

 

Nicht ohne Grund sagen wir immer, dass Otto’s Restaurantschiff Tradition und Moderne vereint, denn nicht schon immer war dieses Schiff ein Ort für Genießer, Feinschmecker und Cocktailliebhaber im Rostocker Hafen.

Gebaut wurde die Barge als Frachtentransportmittel 1954 in Holland und war zu diesem Zweck jahrelang in den niederländischen Kanälen im Einsatz. Anfang der 1990er Jahre wurde es an einen Segelschulenbesitzer verkauft. Dieser baute die Frachtbarge komplett um. Das Schiff wurde verbreitert und verlängert. Zudem bekam es seinen noch heute bestehenden Aufbau am oberen Deck. Nach Jahren als Segelschule, wechselte der Besitzer erneut und es zog zum ersten Mal eine Art Gastronomie in Form einer kleinen Kantine auf das Boot. Nach kurzer Zeit wurde jedoch nach einem weiteren großen Umbau aus dem Pantonschiff ein Pizzaboot mit einem riesigen Steinofen direkt an Bord.

 

Aber wie und wann wurde das Otto’s zu dem Restaurantschiff was wir heute kennen?

 

Während die letzten Teigwaren im Ofen des Schiffes gebacken wurden, machte sich Robert Thömmes, der heutige Besitzer des Schiffs, auf die Suche nach einem passenden Untergrund für seinen langgehegten Traum eines Hafenrestaurant in Rostocks Stadtmitte.  Auf seiner Suche stieß er schnell auf das im Yachthafen von Zaandam liegende Pizzaschiff. Nach einer kurzen Besichtigung stand für alle Beteiligten schnell fest: Das ist es- das neue Highlight im Rostocker Stadthafen! Der Kauf wurde schnell besiegelt und der Transport vorbereitet. Das Pantonschiff wurde quer durch Holland geschleppt, um dann in einem Container für den Transport von Amsterdam nach Rostock verfrachtet zu werden.

 

Hallo Rostock! – hieß es am 20. Dezember 2016 für das namenslose Pizzaschiff. Mit Hilfe eines 1000-Tonnen-Kranes wurde das Schiff auf dem Caterpillar-Gelände in das Wasser des Rostocker Hafenbecken gesetzt und anschließend zu seinem neuen Liegeplatz am Kaputzenhof gebracht.  Der Plan, das Schiff bis zum Osterfest 2017 an diesem Platz  komplett umzubauen wurde schon wenige Tage nach dem Eintreffen durchkreuzt. Durch ein Feuerwerkskörper in der Neujahrsnacht wurde das Dach des Schiffs so stark beschädigt, dass es in die Werft gebracht werden musste, um dort repariert und weiter ausgebaut zu werden.

 

Am 27. April 2017 kam es dann zur großen Eröffnungsfeier als spezielles Highlight am Rostocker Hafen. Seither gilt Otto’s Restaurantschiff und Hafenbar als neuer Hotspot an der Keilkante. Egal ob zum entspannten Mittagstisch, gemütlichem Kaffee und Kuchen, romantischem Dinner,  stimmungsvollen Abend direkt an der Cocktailbar oder zum besonderen Sonntagsbrunch- bei uns findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Und da das Auge bekanntlich mit isst wird jeder Besuch mit einem gigantischen Ausblick auf die Warnow und den Stadthafen belohnt. 

(C)Felix-Ga_nsicke-1.jpg

Reservieren Sie einfach online Ihren Tisch oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0)160 3768356

 

Auf der Suche nach dem passenden Geschenk?

Dann verschenken Sie doch einen Besuch bei uns - zum Brunch, Mittag oder Dinner verwöhnen wir mit Köstlichkeiten vom Land und Meer und einem umwerfenden Ausblick auf den Stadthafen. Bestimmen Sie den Wert selbst und erhalten oder verschicken ihn per SMS, Fax, Email oder Post.

Einfach und bequem jetzt bestellen.